Datenschutzerklärung DSGVO

Mir ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre Daten, welche anlässlich Ihres
Besuchs bei www.florian-beckers.com erfasst werden können,
zu schützen. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten
finden sich in der Datenschutzgrundverordnung und im Bundesdaten-
schutzgesetz.

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist

Florian Beckers
Himmelgeister Straße 107 f 
40225 Düsseldorf 
Telefon: 0173-2717635 
E-Mail: mail@florian-beckers.com

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten –  
dies sind alle Daten, die Sie identifizieren oder identifizierbar machen, 
wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch das Nutzerverhalten – 
ich während Ihres Besuchs auf meiner Seite erfasse und wie diese genutzt
werden.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an mich unter
mail@florian-beckers.com wenden.
Sie haben zudem das Recht, sich bei widerrechtlicher Verwendung der
Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW 
Postfach 20 04 44 
40102 Düsseldorf 
Tel.: 0211/38424-0 
Fax: 0211/38424-10 
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

  1. Serverdatenerhebung
Beim Besuch meiner Seite werden verschiedene Serverstatistiken automatisch
gespeichert, die Ihr Browser an den Server meines Providers übermittelt.
Unter anderem werden Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit
des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser-
typ nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider, geloggt. Diese Daten dienen der statistischen Auswertung der Besuche meiner Seite und sind für mich nicht bestimmten Personen zuordenbar. 

Rechtsgrundlage der Datenerfassung ist Art. 6 I f DSGVO.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vor-
genommen. Die IP-Adresse wird anonymisiert. Mein berechtigtes Interesse an
der Erhebung dieser Daten begründet sich darin, dass ich anhand der Daten mein Angebot für User optimieren kann, indem ich z.B. Zugriffe von Schadseiten ver-
hindern oder den Zugriff über bestimmte Browser optimieren kann, und durch den
Log der IP-Adresse die Auslieferung der Seite an den Besucher erst ermöglicht wird. 
Sie haben grundsätzlich ein Recht auf Widerspruch dieser Datenerhebung. Dieses kommt hier ausnahmsweise faktisch nicht in Betracht, da ansonsten die Nutzung der Seite unmöglich wäre. Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die o.a. Zwecke
nicht mehr benötigt werden.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

a. Allgemeines

Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwende ich diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Beratung und Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder
sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung
erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit
Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, siehe auch unten zu Ihren Betroffenenrechten.

b. Vertragsabwicklung

Im Rahmen mit Ihnen geschlossener Verträge über den Erwerb von Foto-grafien/Kunstwerken erhebe und speichere ich die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung, z.B. auch
zur Rechnungslegung.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Rahmen der Abrechnung an Banken und u.U. Galerien. Die Abrechnungsdaten werden im Rahmen der steuergesetzlichen Vorgaben an das Steuerbüro und das Finanzamt übertragen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist im Rahmen der Vertragsabwicklung Art. 6 I (b) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Übertragung der Daten an Steuerbüro und Finanzamt ist Art. 6 I (c) DSGVO.

Die Löschung der Rechnungsdaten erfolgt nach Ablauf der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
Soweit mich keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten treffen, erfolgt die Löschung der Daten mit Wegfall des Zwecks.

Im berechtigten Interesse der Wahrung meiner urheberrechtlichen und urheberpersönlichkeitsrechtlichen Ansprüche bewahre ich Name und Anschrift der Käufer meiner Werke dauerhaft auf. Rechtsgrundlage ist hierfür Art. 6 I (f) DSGVO.

c. Kontaktformular und Anfrage per E-Mail

Bei Nutzung meines Kontaktformulars erhebe und speichere ich den Namen und die E-Mail Adresse zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage.
Die Angabe der Telefonnummer für einen Rückruf ist optional.

Senden Sie mir eine Kontaktanfrage per E-Mail, erhebe und speichere ich die
E-Mail-Adresse und die in der E-Mail enthaltenen Daten zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage.

Rechtsgrundlageist Art. 6 I (a) DSGVO, da Sie bei Verwendung des Formulars
wie auch der Zusendung einer E-Mail in die o.a. Verarbeitung Ihrer Daten einwilligen. Zudem ergibt sich die Rechtsgrundlage auch aus Art. 6 I (b), da die Speicherung der Daten für die Erfüllung einer vorvertraglichen bzw. evtl. späteren vertraglichen Beziehung notwendig ist.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist, also nach Beantwortung Ihrer E-Mail-/Kontaktformular-Anfrage bzw. wenn die mit der Anfrage verbundene Angelegenheit abschließend geklärt ist.

Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne
dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Zum Anspruch auf Löschung und Auskunft, s. unten zu Ihren Betroffenenrechten.

3. Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die beim Besuch meiner Seite in Ihrem Internetbrowser (z.B. Firefox, Chrome, Microsoft Explorer/Edge, Safari etc.) oder von diesem auf Ihrem Computer (i.e.S. Ihrem Betriebssystem) gespeichert werden. Mit Hilfe des Cookies, der eine bestimmte Zeichenfolge enthält, erkennt meine Webseite Ihren Internetbrowser beim Aufruf wieder. Ich verwende eigene Cookies, so genannte Session-Cookies. Diese dienen dazu, die Nutzung der Internetseite zu verbessern und die Darstellung der Inhalte für Sie zu optimieren.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass ich mit den vorgenannten Cookies lediglich die Abrufbarkeit der Seite für Sie erleichtern möchte, keinerlei Tracking-Daten dabei erhebe und somit keinen Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte und Grundfreiheiten erfolgt.

Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Zu Ihren weiteren Betroffenenrechten s. unten.

Diese Cookies sind lediglich für die Dauer Ihrer Browsersitzung gültig und werden mit Beendigung des Besuchs unserer Seite gelöscht.

Cookies von Drittanbietern verwende ich nicht.

4. Betroffenenrechte

Menü schließen